Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

pipi on tour - all over the world

naja, beschränkt sich der geneigte user erst einmal auf die nationale ebene...

nun wird es wohl bald möglich sein, online das nächstbeste klo zu finden. also nicht nur "wo ist das klo?"-mäßig, sondern mit barometern, welche die sauberkeit, kosten, nutzerfreundlichkeit, etc. darstellen, sofern bewertet.

die datenbank lebt von dem genial-einfachen und längst etablierten format des selber-bewerten und somit informationen auf die seite bringen.

unter http://www.lootogo.de/ findet man also ein längst noch nicht flächendeckend, aber funktionierendes netz von toiletten in wunschumgebung mit entsprechender beliebtheitsskala.

ob das ganze eine idee für den anus ist, oder die erfüllung eines grundbedürfnisses durch die neu gewonnene flexibilität revolutioniert wird, zeigt sich wohl erst definitiv nach einer laufzeit von mehreren monaten, damit auch jamba zeit genug hat, die frohe botschaft auch für mobiltelefone zu verbreiten und wirklich jeder mitbekommt, dass er seinen senf zu seinen bevorzugten donnerbalken abgeben kann.

wir finden die idee an und für sich passend, sind natürlich neidisch, selbst nicht auf diesesn genialen plan gekommen zu sein, lassen die frage offen, ob der mensch-an-sich so etwas wirklich braucht, bzw. in anspruch nehmen wird und sind davon überzeugt, dass es zumindest für die web2.0(.51) - kampagne ein wertvoller beitrag an luxusgut ist.

wir bewerten die seite vom aufbau und der steuerung für übersichtlich, idiotensicher und augenfreundlich.

als anreiz ein screenshot eines suchvorgangs bei lootogo von einer wirklich interessanten bewertung einer toilette "irgendwo" auf der hamburger binnenalster am ende des beitrags.

ende des beitrags.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen